Schachlogo
Home
Aktuelle Meldungen
Das Vereinsleben
Turniere
Information des DBSB
Bilder & Downloads
Termine
Links
Kontakt & Anfahrt
Interner Bereich
Aktuelle Meldungen

15.10.2017  Heute haben wir den Nachholkampf der Runde 1 gegen Matt im Park 2 leider
                    denkbar knapp mit 3,5 zu 4,5 verloren.

12.09.2017  Wir sind wieder 18 !! Heute ist unsere Gastspielerin Regina aus Bad Homburg
                    bei uns als passives Mitglied eingetreten !!

01.09.2017  Wir haben ihn !! Einen neuen Raum !! In der Blindenanstalt Ffm. hat man uns,
                    nachdem wir lange gesucht haben, willkommen geheißen, und wir sind sehr froh darüber.
                    Es ist natürlich nicht alles perfekt, aber wir werden uns in der Adlerflychtstr. 8
                    längere Zeit wohl fühlen können.

30.07.2017  Obwohl über 100 Unterschriften eingereicht wurden und viele Leute
                    in vielfältiger Weise gegen den Verkauf des Traditionshauses in der
                    Eschersheimer 80 gekämpft haben, hat der Vorstand des BSBH mit
                    dem Landesausschuss nach ca. 70 Jahren den Verkauf beschlossen,
                    mit nur 3 Gegenstimmen.
                    Im Zuge dessen wurde uns, ohne einen möglichen Käufer zu haben,
                    eiskalt zum 30.09.2017 gekündigt, mit dem Hinweis, es gäbe ja in Frankfurt
                    ausreichend Gewerberäume. Nicht im Traum hätte ich jemals daran gedacht,
                    daß Blinde (1. und 2. Vors. des BSBH) gleich Betroffene in solch unmenschlicher
                    Art und Weise behandeln können (um ihre Macht zu erhalten).

                    Unser lieber Hamo, der uns viele viele Jahre perönlich und freundlich bedient hat,
                    hatte schon im Vorfeld gesagt, daß er in neue Räume nicht mitgehen möchte.
                    Wir danken ihm von ganzem Herzen und wünschen ihm und seiner Frau alles
                    alles Gute....

                    Wir sind jetzt fieberhaft auf der Suche nach einem anderen Raum, was wirklich
                    sehr schwierig ist: aber noch ist etwas Hoffnung vorhanden.

23.04.2017  Zum Abschluß der Saison konnten wir einen weiteren Sieg landen;
                    Nach hartem Kampf hieß es nach 5,5 Stunden 4,5:3,5 für uns gegen
                    Frankfurt-Nord 2. Damit erreichten wir 9:9 Punkte und Platz 6.

28.03.2017  Erfreulicherweise wollen viele Mitglieder der Bezirksgruppe Ffm. und wir
                    alles versuchen, den Verkauf des Hauses Eschersheimer 80 zu verhindern.

26.03.2017  Erneut haben wir ein 4:4 erreicht diesmal gegen Schachfreunde 3,
                    und damit bleiben wir aller Voraussicht nach in der Bezirksliga.

14.03.2017  Leider mußten wir heute erfahren, daß der Vorstand des BSBH zusammen
                    mit dem Landesauschuss den Verkauf des Traditionshauses in der
                    Eschersheimer Landstr. 80 (seit über 70 Jahren Zentrum der Blinden
                    und Sehbehinderten in Frankfurt und Umgebung) mit allen Mitteln
                    durchsetzen will (die entscheidende Sitzung wird am 24.06.2017 sein).
 
05.03.2017  Heute konnten wir mit einem 4:4 gegen Bad Vilbel 2 einen der
                    Mitabstiegskonkurrenten auf Abstand halten.

28.02.2017  Die diesjährige Hauptversammlung verlief ruhig und ohne
                    besondere Vorkommnisse; der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

05.02.2017  Der 2. Sieg dieser Saison wurde möglich, weil die Gegner nur
                    6 Spieler aufbieten konnten, und außerdem konnten Günter und
                    Gerhard siegen und wir erreichten 3 weitere Remis.
                    Bssk - Bad Nauheim 4   5,5:2,5. Jetzt stehen noch 3 Runden aus.

15.01.2017  Heute haben wir uns gegen einen übermächtigen Gegner gut
                    geschlagen (die Gegner an Brett 1-3 hatten alle ca. DWZ 2000).
                    Gegen Giessen 3  holten Willi, Christian und Manfred remis und
                    unser Günter fuhr den einzigen Sieg ein:  2,5:5,5 hieß es am Ende.

13.12.2016  Unsere Weihnachtsfeier war sehr schön, wir waren 15 Leute.

11.12.2016  Leider haben wir heute 2,5:5,5 gegen Matt im Park 2 verloren.
                    Die beiden Siege erreichten Christian Spaeth und Frank Reitz,
                    Manfred Scharpenberg schaffte wenigstens ein Remis.

15.11.2016  Heute ist unser lieber Joachim Krawczyk Pokalsieger 2016 geworden,
                    und wir gratulieren ihm sehr herzlich.
                    2. wurde Thomas Reitz, Platz 3 wird noch zwischen Rainer Hahn und Christian Spaeth ermittelt.

06.11.2016  Durch 2 tolle Siege zum Schluß haben wir gegen
                    die 4. Mannschaft von FTV 1860 ein ehrenvolles 4:4 erreicht.

01.11.2016  Heute Abend waren wir 10 Spieler, die alle gegeneinander
                    Trainingspartien oder Vereinspokal gespielt haben;
                    ein wunderschönes Bild im kleinen Saal....

09.10.2016  Denkbar knapp unterlagen wir Oberursel 4 mit 3,5 : 4,5.
                    Da war deutlich mehr drin, schade...

18.09.2016  Heute haben wir überraschend den ersten Sieg eingefahren,
                    in der Bezirksliga Ffm. gegen Bad Homburg 3 mit 4,5 : 3,5.

19.08.2016  Leider wurde die Turnierordnung vom Bezirk Frankfurt geändert:
                    ab der kommenden Saison 2016-2017 darf die gemeldete
                    Brettreihenfolge nicht mehr verändert werden (Tauschen mit dem
                    Brettnachbar ist verboten), lediglich Ersatzleute dürfen wie bisher
                    "hinten dran" aufgestellt werden.

02.08.2016  Unsere EM-Mannschaft hat immerhin den 5. Platz erreicht !!

24.07.2016  bis zum 2.8.2016 spielt unser lieber Gert Schulz in Warschau
                    mit folgenden 4 weiteren Spielern des DBSB, Oliver Müller, Mirko Eichstaedt,
                    Thorsten Mueller und Frank Schellmann um die 1. Europameisterschaft der IBCA.
                    Wir halten die Daumen und wünschen viel Glück !!!

2.07.2016   Heute haben wir unser 60. Vereinsjubiläum gefeiert, mit vielen Gästen
                    aus Kassel, Stuttgart und Schachfreunden der Deutschen Bahn.
                    Bei wechselhaftem Wetter konnten wir dennoch draußen Grillen und essen;
                    Drinnen gab es viele köstliche Salate und Kuchen und unser Hamo hat uns
                    mit Getränken versorgt.
                    Schach wurde auch gespielt: 3 Runden spielten 4 Mannschaften
                    gegeneinander, wobei die Bahn den klaren Platz 1 errang.
                    Rundherum ein gelungenes Fest, auch vor allem Dank vieler
                    Vorüberlegungen und intesiver Vorbereitungen.

17.04.2016  In der letzten Runde (9) der Bezirksliga-Meisterschaft erkämpften
                    wir uns gegen Matt im Park 2 ein 4:4 und sicherten uns damit den 
                    Klassenerhalt.

05.04.2016  Heute abend hatten wir ein junges Geschwisterpaar zu Gast, die hier
                    geboren sind und hinduistischen Hintergrund haben. Aufgrund ihres
                    Glaubens luden sie 10 Männer von uns zu einer Pizza ein, weil dies
                    ihnen Glück und beruflichen Erfolg bringen soll. Es war ein sehr
                    interessanter und spannender Abend, vor allem die Fragen, die uns beide
                    jungen Leute beanwortet haben, bezüglich Indien, Persien und vielem
                    anderen . SIe waren auch sehr an dem Schachspielen interessiert, auch
                    wenn beide es noch nicht gerlernt haben.

06.03.2016  In der heutigen 8. Runde gegen Bad Homburg 3 war es bis zuletzt
                    sehr spannend, und dennoch unterlagen wir mit 3:5.

01.03.2016  Jahreshauptversammlung: der gesamte Vorstand wurde entlastet

                    und einstimmig wieder gewählt (Thomas Reitz 1.Vors. , Rainer Hahn 2.Vors.
                    und Paul Hoffmann Kassierer für 3 weitere Jahre).

14.02.2016  Der erste Sieg in dieser Saison in der Runde 7 !!
                    Die Mitabstiegskonkurrenten von Niederrad konnten
                    wir nach 0:2 in einem starken Endspurt noch mit
                    4,5 zu 3,5 bezwingen. Nun kommt alles auf die letzte Runde (9)
                    gegen Matt im Park 2 an, die bisher noch 0 Punkte haben.
 
31.01.2016  Wir konnten in der Runde 6 am Unentschieden "schnuppern",
                    aber am Ende mußten wir uns denkbar knapp mit 3,5 zu 4,5
                    gegen Bad  VIlbel 2 geschlagen geben.

17.01.2016  Heute haben wir in der 5. Runde bis auf ein Remis
                    an allen anderen Brettern verloren gegen FTV 1860 3.

06.12.2015  Obwohl wir in der 4. Runde gegen das nominell stärkste
                    Team von Brett vorm Kopp 3 (ca. 300 DWZ Punkte im
                    Durchschnitt mehr als wir) leider nur zu siebt waren,
                    konnten wir immerhin 2,5 Punkte für uns buchen.
                    Nun stehen wir mit 2 anderen Teams am Tabellenende
                    alle jeweils mit 0 Punkten, und gegen beide müssen
                    wir nächstes Jahr noch spielen....

02.12.2015  Auch in diesem Jahr hatten wir eine sehr schöne
                    Weihnachtsfeier, diesmal waren wir 12 Leute.

22.11.2015  In der 3. Runde gegen Frankfurt Nord 1 standen wir nach ca.
                    2 Stunden ungefähr ausgelichen, am Ende hieß es 1:7.

08.11.2015  Stark ersatzgeschwächt haben wir auch in der 2. Runde der
                    Bezirksliga verloren, gegen Bad Nauheim 4 mit 2:6.

26.10.2015  Unser Gert Schulz ist deutscher Vize-Meister im Blindenschach
                    geworden mit 6 Punkten aus 9 Runden (ungeschlagen), und wir
                    gratulieren ihm dazu sehr herzlich !!!

27.09.2015  Leider mußten wir uns heute sehr unglücklich gegen
                    Schachfreunde 3 mit 3:5 geschlagen geben.

21.04.2015  Auch heute können wir einen schönen Erfolg feiern:
                    Eine starke Auswahlmannschaft der deutschen Bahn
                    haben wir mit 12:5 bezwungen (2014: am Ende 5:11).

19.04.2015  Mit dem heutigen 8:0 Erfolg gegen Friedberg 2 haben wir
                    den Wiederaufstieg in die Bezirksliga Frankfurt geschafft!!

22.03.2015  Heute konnten den direkten Mitaufstiegskonkurrenten
                    Frankfurt Nord 2 mit 5:3 besiegen, und jetzt sind wir wieder
                    auf Platz 2. Mit einem Sieg in Runde 9 könnten wir den Aufstieg
                    in die Bezirksliga klar machen.

01.03.2015  Nach sehr langem Kampf mußten wir uns gegen Oberursel 4
                    mit 3,5:4,5 geschlagen geben. Das bedeutet Platz 4 für uns.

08.02.2015  Einen direkten Konkurrenten um die vorderen Plätze,
                    Schachfreunde 4, konnten wir heute mit 5:3 besiegen,
                    und damit liegen wir derzeit auf Platz 2 nach 6 Runden.

25.01.2015  Heute gelang uns unser bisher höchster Sieg der Saison.
                    Mit 6:2 gegen Bad Homburg 4, in der Runde 5.

20.12.2014  Allen Schachspielern und anderen Sportlern wünschen wir eine
                    schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

14.12.2014  In der Runde 4 gelang uns eine Revanche für die
                    letzte Niederlage gegen Makkabi 2 mit 5:3.

02.12.2014  Auch diesmal hatten wir eine schöne Weihnachtsfeier,
                    und wir waren 13 Personen.

16.11.2014  Gegen eine starke Mannschaft von Niedererlenbach
                    konnten wir ein 4:4 erreichen.

12.10.2014  Trotz eines Aufstellungsfehlers konnten wir gegen
                    Bad Nauheim 5 mit 4,5 zu 3,5 gewinnen.

28.09.2014  Auftakt der neuen Saison in der Bezirksklasse um 14 Uhr
                    gegen die Mannschaft aus Niederrad. Wir verloren leider denkbar
                    knapp mit 3,5 : 4,5 .

05.08.2014  Heute abend hatten wir zu unser aller Freude 4 Gastspieler/innen
                    aus Bad Homburg und Frankfurt, eine davon ist stark sehbehindert.

29.07.2014  Unser lieber Joachim hat heute mit uns seinen Geburtstag
                    nachgefeiert, trotzdem haben wir auch fleißig trainiert.

29.03.2014  Der alljährliche Freundschaftskampf gegen eine Auswahl
                    der Deutschen Bahn ging heute leider sehr deutlich mit
                    5:11 verloren. Einziger Lichtblick: Gert Schulz holte am
                    2. Brett 1,5 Punkte von 2 Möglichen!

27.04.2014  Obwohl wir heute leider mit 3:5 gegen Makkabi 2 verloren
                    haben, konnten wir dennoch die Bezirksrunde mit dem 
                    sehr guten 5. Platz beenden. Wir erzielten sogar die
                    zweitmeisten Brettpunkte nach den Aufsteigern aus Giessen!

30.03.2014  Zum dritten Mal konnten wir ein 4:4 erkämpfen, diesmal
                    sogar nur zu Siebt gegen Bad Homburg 4 und in der Tabelle
                    rücken wir damit auf Rang 4 vor.

18.03.2014  Jahreshauptversammlung: der gesamte Vorstand wurde
                    einstimmig entlastet.

16.03.2014  Heute haben wir ein tolles 4:4 gegen Schachfreunde 5
                    im Nachholspiel erkämpft und den 5. Tabellenplatz gefestigt.

09.03.2014  Zum 2. Mal konnten wir mit 5:3 gewinnen, heute
                    gegen Fechenheim 2, damit stehen wir auf Platz 5.

25.02.2014  Nach 2010 und 2012 hat Thomas Reitz mit 8:1 Punkten
                    zum 3. Mal die Vereinsmeisterschaft gewonnen. Den
                    hervorragenden 2. Platz erreichte Dieter Eberle mit 7:2
                    und 3. Sieger wurde Günter Asbrand mit 6:2 Punkten,
                    wir gratulieren allen herzlich !!                     

02.02.2014  Diemal hat es geklappt: wir konnten Friedberg 2 mit
                    5:3 besiegen !!!

12.01.2014  wieder hatten wir Pech und verloren gegen Giessen 3
                    mit 3,5 zu 4,5, aber nach großartigem Kampf.

31.12.2013  leider ist Hartmut Ploch wieder ausgetreten...

26.11.2013  Unsere Weihnachtsfeier war auch dieses Jahr sehr schön;
                    besonders erfreulich: diesmal waren wir zu Vierzehnt.

11.11.2013   Da wir in der nächsten Runde der Bezirksklasse
                    spielfrei sind, müssen wir erst wieder am 12.01.2014
                    ran, dann aber gegen die nominelle Nr.1: Giessen 3.

28.10.2013  Unser Günter hat bei einem Turnier in der Nähe von Wien
                    mit 4 aus 7 P.  einen sehr guten 8. Platz von 15
                    erreicht und dabei einige Stärkere hinter sich gelassen.
                    Die Bedenkzeit betrug je Partie 60 Min. pro Spieler.

20.10.2013  Nach langem und dramatischen Endspurt, haben wir
                    noch das 4:4 gegen Eschbach/Usingen erreicht !

15.10.2013  wir freuen uns sehr, Manfred Scharpenberg zu begrüßen,
                    er ist schon der fünfte "Neuling" in diesem Jahr !                 

29.09.2013  leider haben wir den Auftaktkampf geg. Bad Nauheim 5
                    denkbar knapp mit 3,5 zu 4,5 Punkten verloren....

22.09.2013  wir begrüßen ganz herzlich unser neues Mitglied:
                    Daniela Buonocore

14.09.2013  unsere Fahrt zur Blindenschachgruppe in Kassel war ein sehr
                    schönes Erlebnis für alle Beteiligten; wir haben die Kasselaner
                    für nächstes Jahr zu uns eingeladen.

13.07.2013  nach einiger Zeit, konnten wir mal wieder die Blinden-und Sehbehinderten-
                    Schachgruppe in Stuttgart besuchen, und wir wurden von den dortigen
                    Schachfreunden sehr herzlich aufgenommen. Außer den teilweise sehr
                    spannenden Schachpartien, erlebten wir einen sehr schönen Tag mit
                    vielen interessanten Gesprächen und einem Abschlußessen im Biergarten.               
                
25.06.2013  wir begrüßen herzlich unsere beiden neuen Mitglieder:
                    Uwe Janz und Vasyl Demianyk

19.03.2013  Jahreshauptversammlung (Thomas Reitz 1.Vors. , Rainer Hahn 2.Vors.
                     und Paul Hoffmann Kassierer für 3 Jahre gewählt)

03.03.2013  mit einem 4:4 gegen Bergen-Enkheim beenden wir die Saison
                    als Vierter mit 7:7 Punkten

03.03.2013  ab 14 Uhr spielen wir die letzte Runde der Bezirksklasse gegen Bergen-Enkheim II

März 2013  Gert Schulz ist unser Pokalsieger 2012 (im Finale bezwang er Günter Asbrand)

19.02.2013  ab 17 Uhr Freundschaftskampf mit der Bahn:
  Wir siegen mit 7,5 : 6,5 Punkten,
                    Thomas Reitz besiegt die beiden an Nr.1 und 2 gesetzten Gegner.

17.02.2013  ab 14 Uhr bestritten
wir unseren vorletzten Mannschaftskampf gegen Niederrad:
                    Ergebniss 4:4

11.02.2013  wir begrüßen herzlich unser neues Mitglied: Hartmut Ploch

22.01.2013  unsere Vereinsmeisterschaft 2012 ist beendet: Thomas Reitz siegte vor Rainer Hahn


27.12.2012  unsere Weihnachtsfeier war klein aber fein....

17.08.2012
  unser Sommeressen im Original Bayrischen Biergarten in Darmstadt

17.05.2011  Freundschaftskampf mit der Bahn

                    Bisher gehe ich von folgenden Spielern aus: Günter Asbrand,
                    Helmut Kahler, Thomas Reitz, Gerhard Stefan, Christian Spaeth,
                    Gert Schulz, Dieter Eberle, Paul Hoffmann, Rainer Hahn.
                    Bitte rechtzeitig da sein. Spielbeginn sollte spätestens 17:30 Uhr sein,
                    damit wir 2 Stundenpartien hinbekommen. Ich habe mit Rudolf Fernengel vereinbart,
                    dass die Gäste in der ersten Partie alle mit Weiß spielen und in der 2. Partie mit Schwarz.
                    Die BSW-Spieler werden in der 2. Runde die Bretter wechseln und teilweise werden
                    andere Spieler zum Einsatz kommen, da vermutlich einige zusätzliche Spieler kommen,
                    für die wir jedoch keine Gegner stellen können.

27.02.2011  Einladung zur Mitgliederversammlung am 29.03.2011

19.01.2011  Unser Peter ist am frühen Morgen gestorben


                    Mit nur 48 Jahren verstarb unser lieber Peter Wagenknecht nach lebenslanger Diabetis.
                    Er strahlte soviel Optimismus und Zuversicht aus, und klagte niemals über sein
                    schweres Schicksal.
                    Er war ein Kämpfer vor dem Herrn....für viele wird ein Vorbild bleiben.
                    Sein Bruder Norbert, nur wenig älter, ging ihm nur wenige Monate vorher voraus,
                    er war ein sehr guter Schachspieler und der größte Halt für den Peter.....

30.12.2010  Unser Philipp ist am 26.12.2010 gestorben

                    Leider ist unser langjähriges Mitglied,Philipp Mahr am 26.12.2010
                    im Alter von 82 Jahren friedlich eingeschlafen. Seine Tochter fand ihn morgens
                    in seinem Bett.
                    Er war seit 2002 bei uns Mitglied (passiv). Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten,
                    in seiner ruhigen, freundlichen und humorvollen Art.

11.09.2010  Spätsommertreffen

                    Unser Spätsommertreffen 2010 findet am 11.09.2010 in der Äppelwoikneipe
                    Buchscheer10 Vereinsmeisterschaft 2010 ab 17 Uhr statt. Wir treffen uns
                    in der Äppelwoikneipe Buchscheer, in der Nähe der S-Bahnstation Luisa.
                    Schwarzsteinkaufweg 17. Der Tisch ist auf den Namen Hahn bestellt.

16.06.2010  Vereinsmeisterschaft 2010

                    Aufgrund der Verzögerung beim Pokalturnier wird die Vereinsmeisterschaft
                    frühestens im August beginnen. Je nach Teilnehmerzahl wird das Turnier
                    vollrundig in einer Gruppe oder in 2 Gruppen (nach DWZ in oberer und unterer Hälfte)
                    gespielt. Die Bedenkzeit sollte wieder 2 Stunden je Spieler betragen.
                    Bitte meldet euch bis zum 20.07.2010 an.

14.03.2010  Sieg in der achten Runde

                    Mit 5:3 gewinnt der BSSK gegen die Frankfurter Schachfreunde.
                    Den volle Punkt holten Schnell, Hahn, Stefan und Ari;
                    Asbrand und Hoffmann spielten Remis.
                   
04.03.2010  Einladung zur Jahresmitgliederversammlung

                    Jahresmitgliederversammlung am 16. März, 18:00 Uhr.
                    Wir bitten um zahlreiches Erscheinen. Es stehen u. a. Neuwahlen an.

27.02.2010  Anstoß

                    Am 02.03. hat Peter Wagenknecht Geburtstag und wird da sein.
                    Ich hoffe, es kommen viele zum Anstoßen!
 
12.02.2010  Unser lieber Hinrich ist gestorben

                   Leider ist unser langjähriges MItglied Hinrich Schulze-Fielitz heute 
                   nach mehreren Schlaganfällen im Alter von 74 Jahren gestorben.
                   Er war ein sehr vielseitig interessierter und begabter Mensch
                   und ein sehr angenehmer Zeitgenosse ("ich habe vorher noch nie
                   einen so lockeren und fröhlichen Leichenschmaus erlebt,
                   mit so vielen interessanten Menschen, die alle Hinrich sehr geliebt
                   und hoch geschätzt haben." von Thomas Reitz).



















 

ältere, bereits archivierte Nachrichten finden Sie hier